Kategorien &
Plattformen

Erfolgreiche Büchereitagung

Erfolgreiche Büchereitagung
Erfolgreiche Büchereitagung

Die diesjährige Jahrestagung der Fachstelle für Büchereiarbeit beschäftigte sich mit dem Datenschutz. Herr Christoph Holzapfel, Borromäusverein Bonn, erläuterte anschaulich, was Katholische öffentliche Büchereien tun müssen, um z.B. die Benutzungsordnung und die Homepage anzupassen.

Das Projekt „Wir sind Lesehelden“ des Borromäusvereins, gefördert durch „Kultur macht stark“ fand großen Anklang bei den 85 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Die Buchausstellung aus der Rezensionszeitschrift „Medienprofile“ wurde wieder gut besucht, um Bücher und andere Medien für den Bestand der KÖB vor Ort auszuwählen. Außerdem wurde das Angebot rege genutzt, Fragen zum Bibliotheksprogramm BVS, zum Gestaltungsprogramm easy Catshop und Fragen rund um die Büchereiarbeit zu klären.

Nach einem Gottesdienst mit Pfarrer Horst Krahl, der in seiner Predigt die einfache Sprache in den Blick nahm, wurde es am Abend kriminalistisch. Beispielhaft wurde ein Krimidinner angeboten und die Ehrenamtlichen mit vielen Tipps zur eigenen Durchführung ermutigt.

In den Arbeitskreisangeboten am Sonntagmorgen konnten weiterführende Informationen zum Projekt "Wir sind Lesehelden", Veranstaltungsangebote für Erwachsene, Apps und Co., Buchtipps für das Vorlesen für Kinder und der Umgang mit dem Kamishibai vermittelt werden. Angefüllt mit vielen Informationen, Ideen und Gesprächen gingen die Ehrenamtlichen gestärkt in ihre Büchereien zurück.