Kategorien &
Plattformen

Öffnung der Büchereien

Öffnung der Büchereien
Öffnung der Büchereien
Nun sind die Türen wieder geöffnet © Bild von Rebecca Holm auf Pixabay

Die Büchereien in Hessen können geöffnet bleiben. Dies ergibt sich aus den Auslegungshinweisen. Darin heißt es auf Seite 26 (Stand 18.06.2021): "Archive, Bibliotheken und Autokinos sind offen"

Bitte berücksichtigen Sie die Lage vor Ort (Inzidenz, örtliche Gegebenheiten) und stimmen Sie die Vorgehensweise mit dem Träger und im Team ab.

In den Corona-Regeln im Überblick steht unter dem Begriff "Büchereien":

"Öffentliche Büchereien und Archive sind unter Beachtung der allgemeinen Schutzmaßnahmen geöffnet. Es gelten das Abstandsgebot, die verschärfte Maskenpflicht (siehe „Maskenpflicht“) und die Personenbegrenzung (siehe „Personenbegrenzung“)."

Und unter Personenbegrenzung: " In Einrichtungen, in denen die Personenbegrenzung vorgeschrieben ist, darf sich höchstens eine Person pro 10 qm Verkaufs- oder Besucherfläche aufhalten."

Bitte berücksichtigen Sie die Lage vor Ort (Inzidenz, örtliche Gegebenheiten) und stimmen Sie die Vorgehensweise mit dem Träger und im Team ab.

Allgemeines

Achten Sie in der Bücherei auf die Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln einschließlich des Tragens von medizinischen Masken. Berücksichtigen Sie die Größe der Bücherei und die örtlichen Gegebenheiten sowie die Regelungen in Ihrem Bundesland.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz