Kategorien &
Plattformen

Öffnung der Büchereien

Öffnung der Büchereien
Öffnung der Büchereien

Die Büchereien in Hessen können geöffnet bleiben. Dies ergibt sich aus den Auslegungshinweisen. Darin heißt es auf Seite 26 (Stand 17.05.2021): "Archive, Bibliotheken und Autokinos sind offen"

Bitte berücksichtigen Sie die Lage vor Ort (Inzidenz, örtliche Gegebenheiten) und stimmen Sie die Vorgehensweise mit dem Träger und im Team ab.

Das Landesbibliothekszentrum hat nach Rücksprache mit dem Abteilungsleiter Kultur im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur – Herrn Kraus - am 04. Mai 2021 folgende Regelung bestätigt:  

Bibliotheken sind in der derzeit gültigen 19. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 23. April 2021 Behörden gleichgestellt. Die Landesverordnung ist maßgeblich, da das Bundesgesetz Bibliotheken nicht explizit erwähnt. Behörden sind laut Landesverordnung geöffnet. Art und Ausmaß dieses Angebotes müssen die jeweils Verantwortlichen vor Ort entscheiden.

Wir empfehlen Ihnen bei einer Inzidenz über 100 Abholzeiten nach Vorbestellung oder die Terminvergabe für jeweils einen Haushalt. Stimmen Sie Ihre Öffnungen bitte immer mit dem Team und Ihrem Träger ab.

Allgemeines

Achten Sie in der Bücherei auf die Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln einschließlich des Tragens von medizinischen Masken. Berücksichtigen Sie die Größe der Bücherei und die örtlichen Gegebenheiten sowie die Regelungen in Ihrem Bundesland. So dürfen sich z. Zt. mit dem Büchereimitarbeiter nur Angehörige eines HAusstands in der Bücherei aufhalten.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz