02.02.2017

Ein Bistum liest ein Buch

Ein Bistum liest ein Buch ist eine Kooperationsveranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung und der Katholischen Büchereiarbeit.

Wir laden dazu ein, sich im Laufe des Jahres intensiv mit dem Buch „Weit über das Land“ zu beschäftigen, sei es allein oder in Gruppen. Gerne können Sie uns dazu Rückmeldungen geben und Eindrücke schildern oder auf der angelegten Facebookseite posten.

Wir möchten Katholische öffentliche Büchereien ermutigen, einen Literaturgesprächskreis zum Buch anzubieten. Die Leitung dieser Veranstaltung können Frau Fachinger oder Frau Hülshörster übernehmen. Der zeitliche Rahmen beträgt 1,5 bis 2 Stunden. Die Kosten für die Gesprächskreisleitung übernimmt die Fachstelle. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um einen Termin abzustimmen.

Der ausgesuchte Titel soll die Auseinandersetzung mit existentiellen Themen wie Abbruch und Aufbruch, Flucht, Weltflucht, Vergänglichkeit und Tod, Realität und Fiktion, Vergangenheit und Gegenwart anregen. 

„Ein Bistum liest ein Buch“ soll Impulse geben. Zum einen berührt jede fiktive Geschichte auch das eigene Leben, zum anderen können verschiedene Lebensentwürfe kennengelernt und reflektiert werden.

Die unterschiedlichen Lesarten und Eindrücke beleben das Gespräch. Es lohnt sich, die Perspektiven der Anderen zu hören und zu diskutieren.

Hier die Liste der geplanten Veranstaltungen:

Datum  Veranstaltungsort Referentin Literaturgesprächskreis/
Veranstalter
29.08.2017 St. Margaretha, Hauptstr. 7, 56412 Holler Claudia Hülshörster
05.09.2017 Christ König, Wiesbaden-Nordenstadt Gabi Fachinger
11.09.2017 Pfarrzentrum St. Bonifatius, Wiesbaden
07.09.2017 St. Matthias, Thomas-Mann-Str. 2-4, 60439 Frankfurt Gabi Fachinger
20.09.2017 Roncalli Haus, Wiesbaden, 19:00 uhr KEB Wiesbaden
20.09.2017 Pfarrzentrum Limburg-Eschofen Claudia Hülshörster
  KÖB Niederbrechen KEB Limburg
08.11.2017 Pfarrzentrum Lahnau-Dorlar KEB 
29.11.2017 Dombibliothek Limburg Abschlussveranstaltung

 

 


KONTAKT

Fachstelle für Büchereiarbeit

Bernardusweg 6

65589 Hadamar

E-Mail senden